Historie

April 1933
Ablegung der Meisterprüfung im Elektrohandwerk durch
Bernhard Buschmann sen.

Mai 1933
Gründung der Firma Elektro Buschmann durch Bernhard Buschmann sen. im umgebauten landwirtschaftlichen Gebäude der Langenstraße 12 in Twistringen.

Kurios: Aufgrund der großen Nachfrage nach Elektroartikeln, wurde bereits nach zwei Wochen die zwei m² Schaufensterscheibe eingeschlagen und die Waren entwendet.

1938 – 1945
In den Kriegsjahren Weiterführung des Ladengeschäftes durch Agnes Buschmann.

06_April_1945_mit_Agnes_Buschmann
April 1945

Zerstörung des Geschäfts- und Wohnhauses durch eine britische Fliegerbombe

April 1945 – April 1946
Wiederaufbau des Wohnhauses und Erweiterung der Geschäftsräume. Dabei erfolgte die Bezahlung der Baumaterialien gegen den Tausch von Glühlampen und Elektroartikeln

01_Umbau 1962
1962 Umbau

07_Richtfest_1973
1973

Kompletter Neubau und Aufstockung des Geschäftshauses

April 1976
Ablegung der Meisterprüfung im Elektrohandwerk durch
Bernhard Buschmann jun.

Januar 1978
Übernahme der Geschäftsführung durch Bernhard Buschmann jun

10_Dezember_1985
Dezember 1985


02_Mai 1994
Mai 1994

August – Oktober 1997
Erweiterung der Geschäftsfläche auf insgesamt 270 m²

24_Hochwasser_1998
1998
Hochwasser

Januar 1999
Aufnahme des Geschäftsbereiches Solarenergie

47_Umzug_2000
2000

Umzug zum 750 Jahre Jubiläum der Stadt Twistringen

Mai 2005
Gründung der Buschmann Energietechnik GmbH

Januar 2007
Fusion der Firmen Elektro Buschmann und Buschmann Energietechnik GmbH

Jahr 2009
Einstieg von Dipl.-Ing. (FH) Robert Buschmann in das Familienunternehmen

Jahr 2010
Umbau der Geschäfts- und Betriebsräume

 Jahr 2013
80 jähriges Firmenjubiläum

Jahr 2018
85 jähriges Firmenjubiläum mit Tag der offenen Tür