Neuanlagen

Lohnt sich eine Photovoltaik Anlage eigentlich noch?

Die Frage sollte anders gestellt werden:
Können wir es uns noch leisten auf Photovoltaik zu verzichten?

Haben Sie schon ein mal darüber nachgedacht woher Energie künftig kommen wird? Welchen Preis wir dafür bezahlen und wie wir sie nutzen werden?

Auch wenn die großen Energiekonzerne ungern ihre Vormachtstellung aufgeben und mit teilweise unsachlichen Argumenten kämpfen: Die Energieversorgung der Zukunft wird sich verändern. Werden Sie ein Bestandteil der Energie der Zukunft!

Als TÜV zertifiziertes Unternehmen gewährleisten wir bei unseren Projekten eine kompetente Abwicklung.

milch2

Quelle: SMA AG

So einfach geht's

Schritte zum eigenen Solarkraftwerk

Egal ob Flachdach, Schrägdach- oder Freifläche, die Realisierung einer Photovoltaikanlage ist grundsätzlich überall möglich.
Idealerweise jedoch ist der Installationsort nach Süden ausgerichtet, unverschattet und hat eine Neigung von 25° bis 35°. Gerne berechnen wir Ihnen Ihren spezifischen Jahresertrag unter Berücksichtigung der Projektgegebenheiten.

Erstgespräch und Angebotserstellung

Während des kostenlosen und unverbindlichen Vor-Ort Termins beraten wir Sie ausführlich über die Möglichkeiten der Erzeugung von solarer Energie. Nach der Aufnahme aller relevanten Objektdaten wie Dachneigung, Dachausrichtung und den Anschlussmöglichkeiten an das Energieversorgungsnetz, erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot inklusive einer Ertragsprognose.

Dieses perfekt auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ausgerichtete Angebot erläutert unserer Vertriebsmitarbeiter Ihnen gerne und klärt in einem weiteren Gespräch eventuell offene Punkte.

Gespräch mit Ihrem Steuerberater

Neben der Vergütung von nachhaltig erzeugter und ins öffentliche Netz
eingespeister Energie durch den Gesetzgeber, bietet die Steuergesetzgebung die Möglichkeit, die Investition in eine Photovoltaikanlage steuerlich zu
berücksichtigen.
Kontaktieren Sie daher Ihrer Steuerberater und informieren Sie sich über die
positiven Auswirkungen dieser Investition auf Ihre Steuererklärung.

Anlagenfinanzierung über die Hausbank - Kreditantrag

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet Investoren zinsgünstige Kredite für die Errichtung von Photovoltaikanlagen. Diese Kreditförderprogramme werden über Ihre Hausbank vermittelt und liegen i.d.R. unter dem allgemeinen Zinsniveau von Darlehen. Für die Beantragung eines KfW Kredites benötigen Sie das Angebot und die
Ertragsprognose.

Kreditzusage durch die KfW

Nach Beantragung des Kredites bei Ihrer Hausbank erfolgt die Bewilligung der Gelder innerhalb von wenigen Wochen.

Projektbeauftragung

Gerne stimmen wir den Realisierungszeitplan nach der Beauftragung mit Ihnen ab und stellen die Netzanschlussanträge beim zuständigen Energieversorger.

Installation und Inbetriebnahme

Lehnen Sie sich nun zurück und lassen unsere ausgebildeten Fachkräfte die Montage realisieren. Dies dauert je nach Anlagengröße nur wenige Tage.
Nach der Installation der Module und der weiteren Komponenten organisieren wir die Zählersetzung mit dem zuständigen Energieversorgungsunternehmen. Nach der abschließenden Anlagenbegutachtung und messtechnischen Überprüfung des Gesamtsystems durch unsere Elektrofachkräfte nimmt Ihr Solarkraftwerk den umweltschonenden Betrieb auf.

inbetriebnahme

Bereits in den neunziger Jahren identifizierten wir die Photovoltaik als zukunftsfähigen Geschäftszweig. Zugegebenermaßen erahnten auch wir damals nicht die Marktentwicklung der letzten Jahre. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der bereits über 900 schlüsselfertig im gesamten norddeutschen Raum realisierten Photovoltaik-Systeme.

bis 20 kWp

Für eine größere Ansicht klicken Sie einfach auf das gewünschte Objekt:

20 bis 50 kWp

Für eine größere Ansicht klicken Sie einfach auf das gewünschte Objekt:

große Anlagen über 50 kWp

Für eine größere Ansicht klicken Sie einfach auf das gewünschte Objekt: